„Umgekehrte“ Ems-Überführung der AIDAnova Maschinenraum-Sektion

Am 29.09.2017 erreichte die AIDAnova Maschinenraum-Sektion die Papenburger Meyer Werft um ca. 18:00 Uhr. Von der Neptun-Werft in Rostock war der Schleppzug am 25.09.2017 in Richtung Papenburg aufgebrochen. Der Namensbestandteil „nova“ (lat. – „Neues“) des Kreuzfahrtschiffes, das aus dieser Sektion bestehen wird, deutet schon darauf hin, dass auch der Maschinenraum eine neue Technologie bieten wird. „Umgekehrte“ Ems-Überführung der AIDAnova Maschinenraum-Sektion weiterlesen

Ems-Überführung der World Dream

Am Sonntag wurde die Ems-Überführung der World Dream in Richtung Dollart erfolgreich absolviert. Das Manöver startete diesmal bereits um 10:00 Uhr bei der Meyer Werft in Papenburg. Die World Dream ist das zweite Schiff dieser Bauart für die Reederei Dream Cruises und ist wie die Genting Dream für den asiatischen Markt konzipiert. Ems-Überführung der World Dream weiterlesen

Ems-Überführung der Norwegian Joy

Die Norwegian Joy ist das neuste Kreuzfahrtschiff der Papenburger Meyer Werft, das für die Norwegian Cruise Line (NCL) hergestellt wurde. Das Schiff wurde von Sonntag auf Montag erfolgreich nach Eemshaven überführt.
Das Kreuzfahrtschiff ist das größte bisher in Deutschland produzierte Schiff und gehört zur Breakaway-Plus-Klasse. Es ist ein Schwesterschiff der Norwegian Escape. Ems-Überführung der Norwegian Joy weiterlesen

Ems-Überführung der Genting Dream

Die Genting Dream ist ein Kreuzfahrtschiff der asiatischen Reederei Dream Cruises und wurde vom 18.09 auf den 19.09 erfolgreich Richtung Eemshaven überführt. Ab dem Herbst soll die Genting Dream dann Häfen in Asien ansteuern und den Fahrgästen eine luxuriöse Kreuzfahrt bieten. Obwohl das Schiff etwas kleiner als die vorherigen Ablieferungen der Meyer-Werft ist, war die Überführung vor allem bei Anbruch der Dunkelheit ein besonderes Erlebnis. Ems-Überführung der Genting Dream weiterlesen

Ems-Überführung der Ovation of the Seas

Von Freitag auf Samstag wurde die Ovation of the Seas erfolgreich auf der Ems überführt. Das von der Reederei Royal Caribbean International bei der Meyer Werft in Papenburg in Auftrag gegebene Kreuzfahrtschiff gehört zur Quantum-Klasse und damit zu den größten bisher in Deutschland gebauten Kreuzfahrtschiffen. Besonders auf den ersten Metern war die Ems-Überführung der 41,4 Meter breiten Ovation of the Seas eine anspruchsvolle Angelegenheit, da die Ems an dieser Stelle sogar mit einer Aufstauung nur wenige Meter breiter ist. Obwohl die Ems-Überführung ein gewohntes Ereignis ist, gab es diesmal jedoch eine kleine Änderung bezüglich der Vor- und Nachbereitung. Ems-Überführung der Ovation of the Seas weiterlesen