Gallimarkt-Feuerwerk 2016

Bei kühlen und trockenen 9°C wurde das Feuerwerk zum 508. Gallimarkt pünktlich um 22:00 Uhr angezündet. Im Himmel waren viele verschiedene Effekte und Muster zu bestaunen. Zudem gab es beim Finale ein imposantes Bodenfeuerwerk.

Während des Feuerwerkes spielte das Fahrgastschiff „Warsteiner Admiral“ diverse Musikstücke, wobei einige Besucher nicht über die Auswahl der Lieder bzw. über die teilweise Überlagerung des Feuerwerkes begeistert waren. Insgesamt war das Feuerwerk wieder ein Highlight des Gallimarktes und konnte viele tausend Besucher anziehen.

Die Abbrenndauer lag bei 12,5 Minuten. Allerdings gab es zwischendurch doch einige kürzere Feuerpausen.

Dazu im Vergleich die bisherigen Längen der letzten Jahre:
– 2015: 14,5 Minuten
– 2014: 11 Minuten
– 2013: 10 Minuten
– 2012: 10,5 Minuten
– 2011: 10 Minuten
Die obigen Werte geben hierbei die Zeit zwischen dem Ende der ersten drei Knalleffekte bis zum direkten Abschluss des Finales an. Der letzte Abschlussknall-Effekt wird also ggf. nicht dazu berechnet.

Tipp: Unter dem Link „Feuerwerk“ kann jedes Gallimarkt-Feuerwerk seit dem Jahr 2011 (503. Gallimarkt) in voller Länge angesehen werden.