Zwei Lkw und mehrere neue Pkw brannten im Gewerbegebiet Neermoor

In den frühen Morgenstunden am 28. Juni 2014 brannten im Gewerbegebiet Neermoor in der Wankelstraße zwei Lkw (1x MAN / 1x SCANIA), die in ca. 200 Metern Entfernung geparkt waren. Durch die erhebliche Brandausdehnung gerieten zudem angrenzende VW-Passat-Neufahrzeuge in Brand. Anwohner konnten während des Brandes bzw. kurz nach der Alarmierung mehrere laute Explosionen (evtl. von Reifen/Behältern) wahrnehmen.

Die Feuerwehren Neermoor, Warsingsfehn und Veenhusen hatten die Situation nach etwa 3 Stunden wieder unter Kontrolle. In den Abendstunden musste die Feuerwehr Neermoor noch einmal Nachlöscharbeiten vornehmen.

Unter anderem wegen der größeren Entfernung der beiden Lkw und da ein bzw. mehrere Unternehmen betroffen sind, kann und wird eine Brandstiftung aktuell nicht ausgeschlossen.

Weitere Bilder und Informationen befinden sich zudem auf der Seite vom .