Siel- und Schöpfwerk Sautel am Sauteler Kanal in Moormerland

Das Siel- und Schöpfwerk Sautel befindet sich südöstlich von Terborg an der Ems in Moormerland. Es verbindet bzw. trennt den Sauteler Kanal bzw. das Sauteler Tief und den Mündungsbereich der Ems.

Der Sauteler Kanal (wird zum Teil auch als „Randkanal“ bezeichnet) dient hierbei als Entwässerungskanal für den Großbereich der Gemeinde Großefehn und der Gemeinde Moormerland.

Bei Ebbe ist es möglich, relativ weit über die Wellenbrecher in Richtung Ems zu kommen und damit bietet sich die Örtlichkeit perfekt dafür an, um z.B. die schöne Landschaft oder einen maritimen Sonnenuntergang zu betrachten.

Auf der Ems-Seite befindet sich zudem ein kleiner Hafen vom Yacht-Club Aurich e.V.. Besonders wenn das Siel- und Schöpfwerk geöffnet ist, kann dies das An- und Ablegemanöver erschweren, da die Strömungen relativ stark sein können.