4. Weihnachtskonvoi 2013

Auch in diesem Jahr dürfen wir uns wieder bei Max Merkel und seinen Helfern sowie allen Kraftfahrern für einen wunderbaren und einzigartigen „4. Weichnachtskonvoi 2013“ bedanken.

Bereits vor 17:00 Uhr (offizieller Fahrtbeginn zum Rundkurs durch Moormerland) kamen wieder alle Bewunderer der Nutzfahrzeuge im Gewerbegebiet Neermoor bei trockenem Wetter zusammmen um sich an schön geschmückten und besonderen Lkws bzw. Trucks zu erfreuen. Zudem wurden dort Verzehrmöglichkeiten und passend zum Weihnachtsfest eine musikalische Unterhaltung geboten. Die vor-weihnachtliche Stimmung war also perfekt organisiert.


Um ca. 17:00 Uhr wurden dann alle Motoren von den Lkw-Fahrern gestartet, um den kilometerlangen Konvoi zum Rollen zu bringen.

Gleichzetitig sorgten die Bewohner und vielen Besucher entlang der Strecke (insgesamt ca. 12,5 km lang) für die Chance auf einen Eintrag im Guinness-Buch der Rekorde. Hierbei war die Aufgabe gestellt, dass die Zuschauer es schaffen, entlang der Strecke genügend Teelichter zu positionieren.

Das Wetter war anfangs trocken, jedoch gab es etwa zur Halbzeit des Rundkurses einen leichten Regen, der jedoch nicht die Zuschauer von diesem Ereignis fernhalten konnte. Die Temperatur lag etwa bei 7° C.

Sonstige Medien zum Thema:
Presseartikel zum „Teelicht-Weltrekord“ (Ostfriesen-Zeitung)
Presseartikel zum Hupverbot (Ostfriesen-Zeitung)